Zwangsferien durch Corona-Virus

Die Schutzmaßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus wurden in den letzten Wochen etwas gelockert. Aber es wird wahrscheinlich noch längere Zeit davon abgeraten werden, sich in größeren Gruppen zu versammeln und gemeinsam zu singen. Herbert Veith schreibt dazu:

Liebe Monika, liebe Chorfreunde,
eine bessere Nachricht hättet Ihr verdient, aber bestimmt nicht erwartet, als die, dass wir mit Proben und Auftritten noch eine Weile warten müssen. Da ist es gut, dass Monika uns mit positiv gestimmten Lernvideos fit hält und viele von Euch mit weitergeleiteten witzigen Nachrichten über WhatsApp bei Laune. Brauchen uns von einem üblen, herumstreuenden Virus nicht unterkriegen zu lassen. Haben trotz Kontaktsperre gute Bedingungen: Sonne und strahlend blauer Himmel, viele ein eigenes Häuschen mit Garten, liebe Angehörige und last not least uns gegenseitig. Und beten können wir auch noch. Bleibt zuversichtlich und geduldig. In diesem Sinne.

Herbert

Liebe Sänger, haltet durch!

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!

KAB MÄNNERCHOR | Rhede

Anspruchsvoller Gesang

          Weltliche und geistliche Lieder

                    Geselliges Beisammensein